Intelligenz Kultur Afrika

Kommentare

Intelligenz Kultur Afrika

Kommentare zu Artikeln in Tichys Einblick

„Mir scheint, die Probleme sind nicht nur kulturell, sondern auch kognitiv.“
*

Die Probleme sind selbstverständlich beides – sowohl kulturell als auch kognitiv.

Jede Kultur ist untrennbar mit den kognitiven Kompetenzen ihrer Mitglieder verknüpft. Das Intelligenzniveau der Menschen bestimmt ihre Kultur und die Kultur beeinflusst das Intelligenzniveau ihrer Mitglieder.

Der Unterschied zwischen modernen Gesellschaften und Schwarzafrikanern ist nicht nur quantitativ, der Unterschied ist auch qualitativ.

In modernen Gesellschaften erreichen nahezu alle Menschen in ihrer kognitiven Entwicklung – mehr oder weniger erfolgreich – die Stufe der formalen Operationen.
In Schwarzafrika ist der Anteil der Menschen auf der formaloperativen Stufe verschwindend klein.
Dementsprechend ist nur ein kleiner Bruchteil der Schwarzafrikaner zu abstraktem logischem Denken fähig. Der weitaus größte Teil erreicht bestenfalls das kognitive Entwicklungsniveau von 12-Jährigen in modernen Gesellschaften.

Fast alle Schwarzafrikaner verharren lebenslang auf dem Entwicklungsniveau von Kindern. Intellekt und die gesamte Persönlichkeit entsprechen dem typischen Niveau von Kindern, egal wie alt die Menschen werden.
Das haben Hunderte und Aberhunderte Untersuchungen gezeigt.
Folglich verharrt Schwarzafrika auch kulturell auf einer primitiven Entwicklungsstufe.

Die Entwicklungsstufe der Schwarzafrikaner ist so radikal anders als unsere, dass wir uns unmöglich in diese hineinversetzen können.
Umgekehrt haben die allermeisten Schwarzafrikaner keinerlei Zugang zum Denken und Weltbild moderner Gesellschaften.

Die beste Darstellung, die ich zu diesem Thema kenne, findet sich in dem Buch
Georg W. Oesterdiekhoff (2013). Die Entwicklung der Menschheit von der Kindheitsphase zur Erwachsenenphase. Wiesbaden: Springer VS.

Dieses Buch ist überhaupt das allerbeste, das ich je gelesen habe.

Quelle: https://www.tichyseinblick.de/daili-es-sentials/zwei-deutsche-berichten-von-afrika/#comment-478706

***

Stichwörter:
Tichys Einblick, Intelligenz, Kultur, Afrika, Schwarzafrikaner, Entwicklungsstufe

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..