Intelligenz Rassen

Kommentare

Intelligenz Rassen

Kommentare zu Artikeln in Tichys Einblick

„Ihre Kritik an der Definition der „Intelligenz“ kann man in Teilen nachvollziehen,“

*

Antwort:

Was bitteschön soll an dieser „Kritik“ nachvollziehbar sein?

Allem Anschein nach hat Markus Gerle nicht die geringste Ahnung, wie Intelligenz konzeptualisiert ist und wie sie gemessen wird. Seine Aussage gibt nur das sinnlose Gefasel wieder, das von Laien und ahnungslosen „Kritikern“ gebetsmühlenartig wiederholt wird.

Man kann selbstverständlich auch Dinge messen, die nicht physikalisch definiert sind.

Bevor man solchen Unsinn gedankenlos weiterverbreitet, sollte man sich erst mal mit Messtheorie und mit Wissenschaftstheorie befassen.
Quelle: https://www.tichyseinblick.de/feuilleton/buecher/thilo-sarrazin-der-unberuehrbare/#comment-463469

======================================

„Absolut richtig, was Sie sagen – gilt bei Intelligenz genauso wie bei „Rassen“. Das sind falsche, zumindest irrelevante Kategorien und Sarrazin hätte hier seine Ignoranz besser für sich behalten.“

*

Weder Rasse noch Intelligenz sind falsche oder irrelevante Kategorien.

Es gibt in den gesamten Sozial- und Humanwissenschaften keine einzige Variable, die auch nur im Entferntesten so viel Erklärungswert aufweist wie die Intelligenz.

Kein Mensch, der auch nur die geringste Ahnung hat, wird bezweifeln, dass sich Rassen (oder Cluster oder Ethnien oder wie auch immer man solche Gruppen nennen mag) gigantisch in ihrem Intelligenzniveau voneinander unterscheiden.

Statt Sarrazin Ignoranz vorzuwerfen, sollten Sie sich vielleicht einmal sachkundig machen.

Quelle: https://www.tichyseinblick.de/feuilleton/buecher/thilo-sarrazin-der-unberuehrbare/#comment-463476

======================================

„Für mich ist völlig klar, dass Muslime in unserem Land ebenso zur Gesellschaft gehören wie Christen oder Juden.“

*

Antwort:

Völlig klar ist lediglich, dass in unserem Land Millionen Moslems leben.

Völlig klar ist ebenso, dass ein erheblicher Teil nicht im gleichen Sinne zur Gesellschaft gehören wie die Nicht-Moslems, seien diese nun Christen, Juden, Atheisten, Buddhisten, Hindus, Voodoo-Anhänger oder sonst was.

Keine einzige Gruppe grenzt sich selbst dermaßen aus wie die Moslems.

Millionen Moslems leben in diesem Land, aber Hunderttausende oder gar Millionen Moslems gehören nicht zur Gesellschaft – es sei denn, man versteht unter Gesellschaft die Gesamtheit all jener, die nun mal hier sind.

Gesellschaft ist mehr als einfach nur im gleichen geografischen Areal anwesend.

Deshalb: Für mich ist völlig klar, dass ein erheblicher Teil der Moslems NICHT zur deutschen Gesellschaft gehört.

Quelle: https://www.tichyseinblick.de/kolumnen/ismail-tipi-klartext/burkini-und-vollverschleierung-gehoeren-nicht-in-unsere-gesellschaft/#comment-463386

***

Stichwörter:
Tichys Einblick, Intelligenz, Moslems, Rassen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..