Intelligenzunterschiede

Kommentare

Intelligenzunterschiede

Kommentare zu Artikeln und Kommentaren auf ZEIT Online

* und ihr gefährliches Stakkato, nachdem „der Flüchtling“ nun einmal dümmer ist, ist gefährlich, fahrlässig und deswegen besonders dumm, weil Sie es besser wissen müssten. *

Antwort:

Diese Aussage ist einfach nur eine unverschämte Frechheit.

Ihre persönlichen Verunglimpfungen werden auch nicht dadurch besser, dass Sie sie ständig wiederholen und dass Ihr Vokabular hauptsächlich aus Begriffen wie Rassismus, völkisch und sonstigem Unsinn zu bestehen scheint.

Das ist nicht das Niveau, auf dem ich mich mit anderen Menschen unterhalten möchte.

Quelle: https://www.zeit.de/politik/deutschland/2018-04/integration-deutschkurse-fluechtlinge-bestehen-deutschtest-niveau-b1?cid=19674947#cid-19674947

+++

* Allerdings hat es nichts mit Rassismus zu tun, wenn Anthropologen darauf hinweisen, dass Mangelernährung in den ersten zwei Lebensjahren lebenslange Auswirkungen auf die Intelligenz hat *

Antwort:

Es hat auch nicht das Geringste mit Rassismus zu tun, wenn Forscher darauf hinweisen, dass Intelligenzunterschiede zwischen Gruppen nicht alleine auf Mangelernährung zurückzuführen sind, sondern dass es eine Menge weiterer Gründe gibt und dass einige dieser Gründe genetischer Natur sind.

Daran kann auch die sinnlose Beschimpfung irgendwelcher frei herbeifantasierter „Rassisten“ nichts ändern.

Quelle: https://www.zeit.de/wissen/2018-03/rassenlehre-abstammung-intelligenz-rassismus-usa-rechtsruck?cid=19674747#cid-19674747

===================================

Da mein Ausgangskommentar von dem ZEIT-Redakteur mp gelöscht wurde, will ich doch wenigstens die Kernaussage noch einmal festhalten.

Die internationale Bildungsstudie TIMSS 2011 hat gezeigt, dass der größte Teil der syrischen Schüler wohl kaum in der Lage wäre, einen deutschen Hauptschulabschluss zu schaffen.
https://splitter1.wordpress.com/2018/02/07/bildungswueste-syrien/

Wie kann man bei diesen Bildungsvoraussetzungen erwarten, dass alle in der Lage seien, als Erwachsene eine strukturell völlig andersartige Sprache auf B1-Niveau zu lernen?

Quelle: https://www.zeit.de/politik/deutschland/2018-04/integration-deutschkurse-fluechtlinge-bestehen-deutschtest-niveau-b1?cid=19672879#cid-19672879

***

Stichwörter:
ZEIT, ZEIT Online, Intelligenz, Political Correctness, Intelligenzunterschiede

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..