Gene Umwelt Flynn-Effekt

Kommentare

Gene Umwelt Flynn-Effekt

Kommentare zu Artikeln und Kommentaren auf ZEIT Online

Mein Gott, was soll denn diese zwanghafte Wiederholung des immer gleichen?

Kein klar denkender Mensch bezweifelt, dass Umweltgegebenheiten eine Rolle spielen!

Eines der wichtigsten Phänomene der gesamten Menschheitsgeschichte ist der Flynn-Effekt. Das ist der größte Intelligenzschub, den die Menschheit je erlebte.
Alle sind sich darüber einig, dass es sich dabei um einen Umwelteffekt handelt und dass dies kein genetischer Effekt sein kann.

Aber aus der Tatsache, dass Umweltgegebenheiten eine Rolle spielen – und sei sie noch so groß – folgt NICHT, dass es keine genetischen Effekte gäbe.

Es ist doch lächerlich, jedes Mal irgendeinen Umweltaspekt aufzulisten und zu meinen, damit wären biologische Effekte aus der Welt geschafft.

Ganz egal ob ich den Begriff Rasse, Cluster, Population oder Blubb oder was auch immer verwende – verschiedene Blubbs unterscheiden sich AUCH aus GENETISCHEN Gründen.

Diese Unterschiede betreffen ALLE Merkmale.

Die Intelligenz macht dabei keine Ausnahme.

Auch das Intelligenzpotenzial unterschiedlicher Blubbs ist aus GENETISCHEN Gründen unterschiedlich.

Im Übrigen kann ich nur auf meinen Kommentar
http://www.zeit.de/wissen/2018-03/rassenlehre-abstammung-intelligenz-rassismus-usa-rechtsruck?cid=19241815#cid-19241815
verweisen.

Quelle: http://www.zeit.de/wissen/2018-03/rassenlehre-abstammung-intelligenz-rassismus-usa-rechtsruck?cid=19242157#cid-19242157

======================

* Ich muß keine Meinung zu Themen der Kern- oder Astrophysik haben und genausowenig muß ich eine Meinung zu Vererblichkeit von Intelligenz oder psychischen Eigenschaften haben. *
*

Antwort:

Volle Zustimmung.

Wenn es um Festkörperphysik oder Indonesiologie geht, echauffiert sich kein Mensch.

Wenn es um Intelligenz geht, glaubt offenbar jeder er sei der absolute Experte.

Hier gibt es mehrere tausende Beiträge und die meisten zeigen, dass ihre Verfasser nicht die geringste Ahnung von der psychologischen Intelligenzforschung haben und noch nicht einmal elementare Grundkenntnisse besitzen.

Man wird nur schwer ein Gebiet finden, in dem so viel völlig unqualifizierter politisch motivierter und emotional aufgeladener Nonsense geredet wird wie zum Thema Intelligenz.

Quelle: http://www.zeit.de/wissen/2018-03/rassenlehre-abstammung-intelligenz-rassismus-usa-rechtsruck?cid=19225945#cid-19225945

***

Stichwörter:
ZEIT, ZEIT Online, Intelligenz, Rasse, Cluster, Gene, Genetik, Flynn-Effekt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..