Migration

Kommentare

Migration

Kommentare zu Artikeln und Kommentaren auf ZEIT Online

Fortsetzung

Wenn Sie in den letzten Jahren einmal in Deutschland waren und sich noch erinnern können, wie Deutschland im Jahr 2000 aussah, dann haben Sie einen winzig kleinen Vorgeschmack. Deutsche mit deutscher Abstammung (meinetwegen nach Maßstab 1960) werden schon lange, lange vor Ende des Jahrhunderts eine Minderheit sein.

Bereits heute sind 40 Prozent der Schulanfänger Migranten.
Bereits heute vermehren sich Migranten wesentlich stärker als Deutsche (das haben alle Zeitungen gerade als Erfolgsmeldung verkündet).
Alle, die von außen hinzukommen – das werden sehr, sehr viele Millionen sein –, sind keine Deutschen und sie kommen fast alle aus Ländern mit einer viel höheren Fortpflanzungsrate.

Wie kann man bei diesen Bedingungen überhaupt auf die Idee kommen, die Deutschen würden nicht verdrängt?

In dieser Hinsicht ist nicht Hoecke der Dummkopf, sondern die Blinden, die diese Fakten einfach nicht zur Kenntnis nehmen wollen oder deren intellektuelle Kompetenz nicht ausreicht, über den Tag hinauszudenken.

Quelle: https://www.zeit.de/wissen/2018-03/rassenlehre-abstammung-intelligenz-rassismus-usa-rechtsruck?cid=19177876#cid-19177876

============================================

* „hysterisch politisch bornierte Masse“ klingt auch immer etwas Verschwörungstheoretisch. *
*

Antwort:

Nun ja, zu einer Verschwörungstheorie benötigt man ein gewisses Maß an intellektueller Kompetenz.

Die Masse derjenigen, denen außer „Rassismus! Rassismus!“ und „Nazi! Nazi!“ keine weiteren Argumente zur Verfügung stehen, wirkt nicht sonderlich kompetent.

Quelle: https://www.zeit.de/wissen/2018-03/rassenlehre-abstammung-intelligenz-rassismus-usa-rechtsruck?cid=19187666#cid-19187666

***

Stichwörter:
ZEIT, ZEIT Online, Höcke, Migration, Migranten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..