Religion

Kommentare

Religion

Kommentare zu Artikeln in Tichys Einblick

Vereinzelte Fälle von Atheismus gab es mit Sicherheit auch zuvor. Diese Fälle waren aber extrem, extrem, extrem selten.

Dass ein nennenswerter Teil der Bevölkerung atheistisch oder agnostisch ist oder Religion nur noch als Vollkasko-Versicherung betrachtet, ist in der Tat ein völlig neuartiges Phänomen, das ursächlich mit der Entwicklungsstufe des formal-operativen Denkens zusammenhängt.
Die große Mehrheit der Menschheit hat diese Entwicklungsstufe bis heute noch nicht erreicht.
Dank der Globalisierung wird sich die Ausbreitung des formal-operativen Denkens und in dessen Gefolge der Niedergang der Religionen aber stark beschleunigen.

Lesen Sie mal das folgende Buch – Sie werden staunen

Georg W. Oesterdieckhoff (2013). Die Entwicklung der Menschheit von der Kindheitsphase zur Erwachsenenphase. Wiesbaden: Springer VS.

Quelle: https://www.tichyseinblick.de/kolumnen/neue-wege/religion-ist-keine-option/#comment-400688

==============================================

Dass der durchschnittliche IQ in der westlichen Welt aufgrund der Masseninvasion aus Niedrig- und Niedrigstintelligenzländern sinkt, ist unbestritten.

Zugleich werden jedoch die Migranten mit einer Umwelt konfrontiert, welche die Entwicklung zum formal-operativen Denken geradezu erzwingt. Der entscheidende Faktor hierbei ist ein mindestens zehnjähriger Schulbesuch mit einem modernen Curriculum.

Es wird Jahrzehnte dauern, bis ein nennenswerter Anteil der Wohlstandsmigranten die formal-operative Stufe erreicht, aber dieser Prozess ist unaufhaltsam.

Quelle: https://www.tichyseinblick.de/kolumnen/neue-wege/religion-ist-keine-option/#comment-400698

=====================================

Sie haben vollkommen recht: Die Fähigkeit zu formalem Denken ist kein Allheilmittel und sie bewahrt auch nicht vor mörderischen Ideologien.

Aber Menschen, die diese Entwicklungsstufe erreicht haben, können unmöglich an den Unsinn glauben, durch den sich die dumpfe Religiosität primitiver Entwicklungsstufen auszeichnet. Die primitiven Formen der Religiosität, die heute noch weite Teile der Menschheit beherrschen, sind zum Aussterben verurteilt.
Leider wird dieser Prozess noch viele Jahrzehnte in Anspruch nehmen.

Quelle: https://www.tichyseinblick.de/kolumnen/neue-wege/religion-ist-keine-option/#comment-400960

***

Stichwörter:
Tichys Einblick, Intelligenz, Psychologie, Religion,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..