PISA Resilienz

Kommentare

PISA Resilienz

Kommentare zu dem Artikel „Wieder eine PISA-„Sonderstudie“ mit ideologischem Faktor“ von Josef Kraus auf Tichys Einblick

Eine Anmerkung zu: „Kein Wunder, wenn unter so einer Einstellung der Bildungserfolg leidet.“

In puncto Bildung liegen einheimische deutsche Schüler – die Betonung liegt auf „einheimische“! – ganz weit oben.

PISA zeigt:
Unangefochtener Spitzenreiter ist Singapur mit 547 Punkten.
Zweiter ist Hong Kong mit 538 Punkten.
Dahinter folgt eine Gruppe, bei der die Unterschiede zwischen den Punktwerten statistisch bedeutungslos sind: Japan (530), Estland (528), Finnland (527), Schweiz (525), Taipeh (525), Deutschland (524), Kanada (524).

Wer vor diesem Hintergrund von mangelndem Bildungserfolg in Deutschland redet, weiß nicht, wovon er spricht. Die restliche Welt ist schlechter, ja viel schlechter als Deutschland, die meisten Länder sogar so viel schlechter, dass man es kaum glauben mag.

Den Beleg für meine Aussagen finden Sie hier :
https://splitter1.wordpress.com/2017/11/12/pisa-estland-finnland-deutschland-1/

Quelle: https://www.tichyseinblick.de/kolumnen/josef-kraus-lernen-und-bildung/wieder-eine-pisa-sonderstudie-mit-ideologischem-faktor/#comment-328927

==============================

Ich hatte gestern die Definition der Resilienz aus dem offiziellen PISA-2015-Bericht der OECD zitiert.

Hier muss ich nun unbedingt einen Nachtrag anfügen. Da er weiter unten vermutlich nicht gesehen wird, tue ich dies in einem eigenen Beitrag.

In der neuen Resilienz-Studie wird Resilienz völlig anders definiert als im PISA-2015-Bericht:
„Im Rahmen dieser Studie meint Resilienz eine positive Anpassungsleistung: die Fähigkeit von Schülerinnen und Schülern, trotz sozialer Nachteile in allen PISA-Testfeldern mindestens die Kompetenzstufe drei zu erreichen und damit die Voraussetzung für eine aktive gesellschaftliche Teilhabe und lebenslanges Lernen zu erwerben.“

Es geht also lediglich um das Erreichen der Stufe 3. Die Stufe 3 entspricht etwa der Note „befriedigend“. Das ist etwas völlig anderes als in der ursprünglichen Begriffsdefinition.

Quelle: https://www.tichyseinblick.de/kolumnen/josef-kraus-lernen-und-bildung/wieder-eine-pisa-sonderstudie-mit-ideologischem-faktor/#comment-328968

==================================

„Die schwachen Schüler werden gefördert, die leistungwilligen lässt man links liegen, so haben alle das glefiche Niveau.“

Diese Aussage ist sehr beliebt – sie ist aber falsch!

Deutschland gehört zu den Ländern, die die größte Varianz aufweisen. Die Varianz ist das Maß für die Unterschiedlichkeit der Messwerte. In Deutschland sind also die Unterschiede viel größer als in anderen Ländern. Von gleichem Niveau kann gar keine Rede sein. Ganz im Gegenteil. Die Leistungsunterschiede sind gigantisch.

Quelle: https://www.tichyseinblick.de/kolumnen/josef-kraus-lernen-und-bildung/wieder-eine-pisa-sonderstudie-mit-ideologischem-faktor/#comment-328948

***

Stichwörter:
Politik, Tichys Einblick, PISA; Intelligenz, Resilienz, Psychologie, Varianz

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..