Bildung in Finnland

Kommentare

Bildung in Finnland

Aus einem Kommentar von Gurkentaucher: „Das mit Finnland war einmal.
Die haben sich nämlich mit ihrem „modernen“ Konzept ins Mittelmaß katapultiert.“
*

Finnland gehört nach wie vor zu den Spitzenländern. Von Mittelmaß kann überhaupt keine Rede sein.

Richtig ist allerdings: Das Niveau ist in Finnland ist in den PISA-Studien seit 2000 beständig gesunken. Im Jahr 2000 lag Finnland an der Weltspitze. Davon ist es heute deutlich entfernt.
Siehe die 17-teilige Serie, die hier beginnt:
https://splitter1.wordpress.com/2017/11/12/pisa-estland-finnland-deutschland-1/

Es gibt Hinweise darauf, dass die negative Entwicklung in Finnland zum Teil auf die vermeintliche „Modernisierung“ der Unterrichtsmethoden zurückzuführen ist.
Gabriel Heller Sahlgren (2015). Real Finnish Lessons. The true story of an educational superpower.
Im Internet als PDF frei erhältlich.

Quelle: https://www.zeit.de/gesellschaft/schule/2018-10/grundschule-rechtschreibung-lehrer-methoden-kompetenzen?cid=22698744#cid-22698744

*+*+*+*

Aus einem Kommentar von Gurkentaucher: „Aha. Woran sonst?“ [Das bezieht sich auf meine vorangegangene Aussage „“Es gibt Hinweise darauf, dass die negative Entwicklung in Finnland zum Teil auf die vermeintliche „Modernisierung“ der Unterrichtsmethoden zurückzuführen ist.“]
*

Antwort:

Der mit riesengroßem Abstand wichtigste Faktor bei der Bildung sind die Schüler.

Wenn sich die Schülerpopulation stark verändert, dann kann dies weder durch Lehrer noch durch irgendwelche sonstigen Maßnahmen vollständig behoben werden.

Auch in Finnland hat sich die Schülerpopulation in diesem Jahrhundert stark verändert.

In Finnland ist es nicht anders als überall sonst auf der Welt: Die Unterrichtsmethode kann nur einen Bruchteil des Bildungserfolgs erklären.

Quelle: https://www.zeit.de/gesellschaft/schule/2018-10/grundschule-rechtschreibung-lehrer-methoden-kompetenzen?cid=22785385#cid-22785385

***

Stichwörter:
Politik, ZEIT, Bildung, Bildungsstudien, Finnland

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..